Räuschling R3 2018

Eine Hommage an den Räuschling von Schwarzenbach Weinbau, Lüthi Weinbau und Weingut Rütihof.

Die Trauben gedeihen auf drei für den Zürichsee typischen Bodenarten: Sandstein-Verwitterungsboden mit sandigem Lehm («Aebleten»), tonig-lehmiger Boden («Lattenberg»; «Latte» = Lehm) sowie kieseliger Kalk-Mischboden auf Nagelfluh («Risi-Rain»).

Ausbau
Im Stahltank

Degustationsnotiz
Ein fantastisch reicher Räuschling, mit komplexer Blütenaromatik in der Nase.
Die Gaumenaromatik ist geprägt von einer sortentypischen Säure gepaart mit einer Zitrusnote. Langanhaltender Abgang.

Essen
Passt hervorragend zu Entrées, Apéro oder Fischgerichten.

Auszeichnungen
JG 2016: Goldmedaille, Expovina 2017

JG 2015: Silbermedaille, Expovina 2016
JG 2014: Goldmedaille Grand Prix du vin Suisse, Silbermedaille Expovina 2015
JG 2013: Silbermedaille Grand Prix du vin Suisse 2014, Silbermedaille Expovina 2014
JG 2012: Goldmedaille, Expovina 2013
JG 2011: Silbermedaille, Expovina 2012
JG 2010: Goldmedaille, Expovina 2011
JG 2009: Goldmedaille, Grand Prix du vin Suisse 2010

erhältlich ab Mai 2019

Jahrgang Trinktemperatur Lagerfähigkeit Inhalt Preis